Rosen-Seife 

... mein erster Blog-Eintrag ... mal sehen wie es bei euch ankommt...

....ich freue mich über euer Feedback.... !

 

 

Heute ist eine Rosen-Seife entstanden. 

Ich liebe den Duft alter englischer Rosen - und dieser hier kommt ihm schon verdammt nahe...  kein künstlicher Duft wie ich ihn sonst aus Rosenseifen kenne.

 

Die inneren Werte: 

Olivenöl, Kokosnussöl, Avocadoöl, Kakaobutter und für die perfekte Schaumbildung einen Schuss Rizinusöl. 

 

Ich habe heute mal wieder festgestellt, dass auch die Farbe einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Konsistenz des Seifenleims hat. Das dunklere Rot ist deutlich schneller angedickt als das hellere aber es liess sich noch gut verrühren.

 

Ich liebe diese schöne längliche Form.

Durch den lange flüssig gebliebenen Seifenleim konnte ich sogar noch swirlen und hatte noch Leim für ein Paar kleinere Formen. z.B. Gäste-Seifenform etc. übrig.      

Bin sehr gespannt auf den Anschnitt morgen - ist immer ein spannender und schöner Moment! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Angie (Dienstag, 03 November 2015 16:37)

    Hach wie schön :-) ich freu mich Details über die Machart zu erfahren, die Seifen habe ich ja schon getestet!!!! Sie sind auf jeden Fall zu empfehlen!!!!


KONTAKT: 

Seifenmanufaktur

Clean&Meer

Michaela Weber

TELEFON:

04367/7179649

ADRESSE:

Nordlandstr. 40

23775 Großenbrode

seifenshop@gmx.de